RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter    Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Jugend - SBL-Quali: Vorjahreserfolg wiederholen

03.05.2016

Im letzten Jahr gelang der SG Otterweier/Großweier erstmals seit Bestehen der SG – aber auch erstmals in der Geschichte der beiden Vereine – dass sich alle sechs möglichen Jugendmannschaften für die Südbadenliga qualifizieren konnten.

In diesem Jahr versucht die SG dieses „Kunststück“ zu wiederholen. Bereits in der vergangenen Woche waren die B-Jungs und die B-Mädchen bereits in einem Vorquali-Turnier im Einsatz, ehe es am kommenden Wochenende für alle Mannschaften Ernst wird.

Die männliche B-Jugend erreichte beim Turnier in Bad Rotenfels den zweiten Platz und qualifizierte sich damit für das Bezirks-Finalturnier, welches am nächsten Sonntag in Ottersweier stattfindet. Alle vier Mannschaften sind derweil für die überbezirkliche Quali bereits qualifiziert, es geht in dem Finalturnier lediglich um die Platzierung, welche wiederum die Stärke der Gegner und das mögliche Heimrecht in den Folgerunden bedingt.

Die B-Mädchen erreichten bei ihrem Turnier in Rotenfels ebenfalls den zweiten Platz und nehmen einen Sieg und eine Niederlage im Gepäck mit zum nächsten Turnier am Sonntag in der Winfried-Rosenfelder-Halle Achern. Die Ergebnisse der Vorrunde werden mit übernommen und die Mädels müssen gegen die drei Teams der anderen Vorrundengruppe spielen. Der Erstplatzierte unter den Sechs qualifiziert sich direkt für die Südbadenliga, für den Sechsten ist die Qualifikation beendet. Die Plätze zwei bis fünf werden in dieser Reihenfolge der überbezirklichen Qualifikation gemeldet.

Auch die männliche A-Jugend greift am kommenden Wochenende ins Qualifikations-Geschehen ein. Die Mannschaft von Sepp Obert muss sich in einem Fünfer-Turnier in Durmersheim beweisen. In diesem Turnier qualifiziert sich der Erste direkt für die Südbadenliga, die Plätze zwei bis fünf werden an den SHV gemeldet.

Die C-Mädchen spielen ebenfalls am 7. Mai ein Ausscheidungsspiel gegen die HSG Hardt in Durmersheim. Der Sieger dieser Partie ist bereits durch, der Verlierer muss in die überbezirkliche Quali.

Die männliche C-Jugend bestreitet am Samstag, den 7. Mai in der Winfried-Rosenfelder-Halle Achern ihr Turnier gegen drei weitere Teams. In diesem Turnier ist ein direkter Aufstieg in die Südbadenliga nicht möglich. Es geht nur um die Platzierungen für die Meldung auf SHV-Ebene.

Die überbezirkliche Qualifikation beginnt im Übringen erst nach den Pfingstferien.

Eigentlich wären auch die A-Mädchen am 7. Mai im Einsatz gewesen. Dort hat es allerdings Abmeldungen gegeben, sodass alle gemeldeten Mannschaften in die Südbadenliga aufsteigen und eine Quali-Runde nicht mehr nötig ist.

Die Turniere in der Übersicht:

A-Jugend männlich:

Samstag, 7.5.16 ab 13:00 Uhr in Durmersheim

B-Jugend männlich:

Sonntag, 8.5.16 ab 11:00 Uhr in Ottersweier

C-Jugend männlich:

Samstag, 7.5.16 ab 10:30 Uhr in Achern

B-Jugend weiblich:

Sonntag, 8.5.16 ab 11:00 Uhr in Achern

C-Jugend weiblich:

Samstag, 7.5.16 um 11:30 Uhr in Durmersheim (ein Ausscheidungsspiel)

rp